Über mich

Was ich dir sagen will und wer ich bin

Ich will, dass keine Mutter ihr Kind an eine Zivilisationskrankheit verliert!

Ziel ist der ganzheitliche Familientisch. An dem können Babys von Anfang an mit essen.

Ich helfe dir die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Gehörst du zu denen, die sagen heutzutage sei eine gesunde Ernährung ohne zusätzliche Einnahme von Vitaminen, Mineralstoffen etc. nicht möglich? Da liegst du falsch. Sie ist es. Nur eben nicht mit Spaghetti Bolognese und Salat mit fertigem Joghurtdressing.

Das Beste ist, dass du nicht als Gesundheitsjunkie geboren sein musst, um umzulenken. Es ist jederzeit möglich. Nicht morgen, sondern JETZT umdenken. Seit ich mich selbst, um mein Essen kümmere, habe ich einiges verändert. Je mehr ich über ganzheitliche Ernährung erfahre, desto stärker will ich die ganze Welt daran teilhaben lassen.

Da ich nicht alle Mütter um mich herum missionieren will, teile ich mein Wissen und meine Ansichten hier online. Ich hoffe du kannst dir einen großen Kofferraum mit nützlichen Tipps beladen. Nimm dir raus was für dich passt. Niemand ist perfekt.

Ich bin überzeugter Trage-Fan, benutze Windeln ohne Mineralöl, kaufe Bio-Zutaten, verzichte auf Zucker, fahre die Kinder so lange wie möglich rückwärts und stille meinen zweiten Sohn von Anfang an.

Mit der Werbung für Fertigprodukte, insbesondere Babynahrung, stehe ich auf Kriegsfuß. Ich möchte helfen, Licht ins Nährstoff-Dunkel zu bringen.

 Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.

-  Alfred Polgar

Mir ist ganzheitliche Gesundheit ein Grundbedürfnis, deshalb interessiere ich mich für grüne Produkte. Ich verwende die vegane Frischekosmetik und bei Bedarf die Vitalstoffe von www.frischegeheimnis.de . Die 100% Philosophie hat mich schnell überzeugt. Wenn sie für dich auch ansprechend ist, freue ich mich bald mit dir zusammen zu arbeiten. Wie das funktioniert erkläre ich dir gerne persönlich.

Geboren wurde ich im Sternzeichen Widder im April 1984 mit dem Familiennamen Rehse. Meine Söhne kamen 2003 und 2015 zu uns, ein 3. Wunder erwarten wir Ende 2017.

Die Elternzeit nutze ich mit einer Ausbildung zur Fachberaterin für holistische Ernährung und Gesundheit. Holistisch bedeutet ganzheitlich. Das Studium betrachtet den ganzen Menschen als Einheit und wird von der Akademie für Naturheilkunde angeboten.

Mein Studium zur "Fachberaterin für holistische Ernährung und Gesundheit" läuft noch, doch es gibt für mich keinen Grund noch länger damit zu warten, euren Familientisch zu verbessern. Die theoretische Prüfung habe ich erfolgreich abgelegt und bereite mich nun auf den Praxis-Teil vor.

Wenn ich nicht gerade bei unserem Bauern einkaufe, mit meinem Großen Hausaufgaben mache oder mit meinem Kleinen versuche den Haushalt zu jonglieren, findest du mich beim Yoga, Lernen, an der Nähmaschine oder hier auf meinem ersten Blog.

Gefallen dir meine Beiträge und Ansichten? Dann freue ich mich sehr, wenn wir uns via Facebook vernetzen. Du findest mich dort noch unter Kerstin Stamp.

Ich wünsche dir lebhafte Familientischgespräche, 

Deine Kerstin

Kerstin
Kerstin